Dipl.Inf. Markus Krauße
geboren 1975

Tätigkeiten

  • Forschung, Entwicklung und Lehre mit ZigBee und IEEE 802.15.4-Technologie, Internet der Dinge (IoT), Indistrie 4.0.
  • Laboringenieur und Netzwerkspezialist an der Fachhochschule in Frankfurt im FB2 Studiengang Informatik.
  • Mitglied der Arbeitsgruppe WSN (Drahtlose Sensornetzwerke) an der Frankfurt University of Applied Science.
  • Lehrbeauftragter (Drahtlose Sensornetzwerke, Programmierung, Rechnernetze).
  • Autor des Buchs: Drahtlose ZigBee-Netzwerke (Ein Kompendium) von Markus Krauße und Rainer Konrad, Springer Vieweg, ISBN: 978-3-658-05821-0.
    ZigeBee-Buch

Qualifikationen

  • Sprachen: Deutsch, englisch und indonesisch.
  • Drahtlose Sensornetzwerke: ZigBee, IEEE 802.15.4, Atmel Mikrocontroller und Transceiver, ZigBit, BitCloud, Sensoren, Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0.
  • Netzwerke: TCP/IP, OSI, Client-Server, Cisco-Router, Sicherheitsaspekte, Fehleranalyse.
  • Erstellung eines ökologischen und kostengünstigem Eigenheim in Bali (Indonesien). Einsatz einer Photovoltaikinsellösung, inklusive energieeffizienter Komponenten, Tieftauchpumpe, Abwassergarten und Solarwassererhitzer.

Links

Menü schließen